header

© Mo.Zaboli
Ab 7. Mai 2020 hat das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig wieder regulär von 10 bis 18 Uhr (außer montags) geöffnet. Bitte beachten Sie, dass vorerst nur die Sonderausstellung "Szenen des Lebens", nicht jedoch die Dauerausstellung zu sehen ist.

unter der lupe

Schritt für Schritt wird es den Besuchern ermöglicht, immer weiter hinter die Kulissen des Museums zu schauen und seinen Akteuren zu begegnen: Sammler, Wissenschaftler, Restauratoren, Sammlungsverwalter, Archivare, Zeichner. Durch welche Prozesse wird ein Ding ein Museumsexponat? Wie ändert ein Museum den Status der Dinge und wie bestimmen Museumsakteure die Wahrnehmung eines Objekts?

Vorgestellt werden fünf Sammler mit einer Auswahl an Objekten. Lauschen Sie auch unseren Wissenschaftlern über das Ethnologiestudium in der DDR, entdecken Sie alte Karteikarten aus unserem Archiv oder nehmen Sie selbst den Stift in die Hand und zeichnen ein Objekt!

Zum Seitenanfang