Museum - ein lebendiger Ort

im GRASSI Museum Leipzig

intro

Die beeindruckende Sammlung von Objekten aus allen Kontinenten erzählt von vielfältigen Weltsichten und globalen Verbindungen. Erfahren Sie mehr über das Leben, Glauben und Handeln in den verschiedenen Kulturen und Gesellschaften der Welt.

Ein Museum im Wandel

Seit vielen Jahren ist die ethnologische Museumslandschaft in Europa stark in Bewegung. Auch das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig reagiert auf diese Diskurse, bietet Raum für kritische Auseinandersetzungen und lädt Kunsthochschulen, Universitäten, Vereine, Theaterschaffende, Künstler und Musiker ein, sich mit den Sammlungen und der Dauerausstellung auseinanderzusetzen.  

Zur Ausstellung

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube- oder Vimeo-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube bzw. Vimeo an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

© SKD, Video: Pedro Carnicer
© SKD, Video: Pedro Carnicer

Aktuelle Termine

  • Teaserbild zur Veranstaltung Urban Africa
    Do 21.06. 20:00

    GRASSI Museum   —   GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

    Fête de la Musique: Ange da Costa & Band

    Ange da Costa und seine Band bringen den Innenhof des GRASSI zum Beben. Geboren in Angola, mit Stationen in Kinshasa, London und schließlich Berlin greift der Musiker auf ganz unterschiedliche Musikformen und Sprachen zurück. Neben afroamerikanischem Soul und R‘n‘B‘ prägen auch kongolesische und angolanische Einflüsse seine Songs.

      Termin speichern
    • Museum on the Couch #4

      Ein interdisziplinäres Projekt, in dem sich Studierende mit aktuellen Fragen ethnologischer Museen weltweit befassen. Dabei entstehen zahlreiche Installationen in der Dauerausstellung.

      • Teaserbild zur Veranstaltung Werkstatt-Tour
        Sa 23.06. 15:00

        GRASSI Museum   —   GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

        Fremd

        In der „Werkstatt Prolog“ setzen wir uns spielerisch mit Eigen- und Fremdwahrnehmung auseinander

          Termin speichern

        Zur Sammlungsgeschichte

        Die Sammlung des Dresdner Hofrats und Bibliothekars Gustav Klemm bildete den Grundstock für das Leipziger Museum für Völkerkunde, das heute um die 200.000 Objekte umfasst.

        Zur Geschichte der Sammlung

         

        Elefantenstatue mit vielen Köpfen und Armen, davor ein großes Mandala
        Ganesha

        Aus unserer Online Collection

        Zum Seitenanfang