Im August bleibt das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig wegen technischer Wartungsarbeiten geschlossen.

Zitat

Solange die Stimmen aus den Herkunftsgesellschaf-
ten der Kulturgüter, die wir in unseren Museen bewahren, nicht zur Geltung kommen, solange westlichen Perspektiven dominieren, wird in Museen das System der Kolonialität fortbestehen. Deshalb arbeiten wir an einem Museum der Vielfalt.

Portrait von Nanette Jacomijn Snoep
© SKD, Foto: David Pinzer
Nanette Jacomijn Snoep, Direktorin GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Museum für Völkerkunde Dresden, Völkerkundemuseum Herrnhut

Sammlungen & Sammlungsgeschichte

Die in der Dauerausstellung zu sehenden Objekte gehören zu verschiedenen Sammlungen, die nach Kontinenten geordnet sind. Entdecken Sie die Hintergründe der Sammlungen hier.

Zu den Sammlungen

 

Die Sammlung des Dresdner Hofrats und Bibliothekars Gustav Klemm bildete den Grundstock für das Leipziger Museum für Völkerkunde, das heute ca. 200.000 Objekte umfasst.

Zur Sammlungsgeschichte

Buddha
Weltenhüter, Holz und Gips, Peking, 18. Jh., Foto: Karin Wieckhorst

Ansprechpartner

Treten Sie bei Fragen gerne mit uns in Kontakt.

© Mo Zaboli

Bibliothek des GRASSI Museums für Völkerkunde zu Leipzig

Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig
Öffnungszeiten: Di bis Do 10-18 Uhr

Über die Bibliothek

der Vorraum einer Bibliothek
© SKD, Foto: Amac Garbe

Kontakt GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

* Pflichtfeld
Zum Seitenanfang