Angebote für Erwachsene

Aktuelle Angebote

In Filmen, Konzerten, Lesungen, Gesprächen, Führungen und zahlreichen anderen Formaten werden Themen wie kulturelle Vielfalt, Identität, koloniales Erbe, Migration und Mobilität, Umgang mit Ressourcen und Globalisierung sowie politische Verflechtungen und Krisen in den Blick gerückt. Hier finden Sie unsere regelmäßig stattfindenden Formate.
 

Aktuelle Angebote

Ihr wolltet immer schon einmal Stricken lernen oder Eure Kleidung selbst nähen? Dann seid ihr in unserem offenen Handwerksatelier genau richtig. Mittwochs leiten die Textilexpertinnen Anfänger*innen und Profis an der Nähmaschine an, der Fokus liegt auf dem Reparieren von Kleidung. Freitags zeigen sie Handarbeitstechniken wie Häkeln und Stricken. Vorwissen ist nicht nötig.

Zu einigen Terminen werden thematische Workshops angeboten. Informationen dazu in unserem Programm oder auf Social Media. Der Eintritt ist frei.

  • Mittwoch 11 bis 13 Uhr
  • Freitag 15 bis 17 Uhr

Was klingt denn da? Du willst dich mit Klängen körperlich ausdrücken und weißt aber gar nicht wie? Ein Instrument hast du auch nie spielen gelernt? Dann komm doch zum offenen Klangatelier mit dem Leipziger Musikgarten. Hier beschäftigen wir uns mit Sounds, die unsere Welt schöner machen. Mit dem Midi-Controller PLAYTRONICA bringen wir Gemüse zum Klingen, unsere Komponistinnen zeigen dir, wie man kleine Soundcollagen erstellt, wir lernen die Welt von Musikerinnen Leipzigs gemeinsam kennen und tauschen uns über interessante Stücke aus. Auch Musikinstrumente stellen wir euch vor und ihr könnt euch ausprobieren. Die Workshop-Reihe beschäftigen sich abwechselnd mit unterschiedlichen Themen. Komm einfach ohne Anmeldung vorbei! Wir freuen uns auf dich. Eintritt frei.

Jeden Donnerstag vom 6. Juni bis 25. Juli; je 16 bis 17 Uhr

Über 80 Gegenstände aus Dagbon im Nordosten Ghanas werden im Museumsdepot verwahrt, viele mit besonderer religiöser, politischer oder persönlicher Bedeutung. Die Gewalt und Plünderungen während der deutschen Landnahme in Westafrika gehören in Dagbon zum Allgemeinwissen. Den antikolonialen Widerstandskämpfen wird bis heute gedacht und die Rückgabe des entzogenen Kulturguts wird gefordert. / Aus dem Projekt “Provenienz von kolonialzeitlichen Sammlungen aus Togo” (2021-2023) entwickelte sich ein Forschungskollektiv, das im PrepRoom Einblicke in die Herkunftsforschung und mögliche Zukünfte des Kulturerbes aus Dagbon gibt. Einmal im Monat werden euch Ricarda Rivoir, Michael Gyimah, Marlena Barnstorf-Brandes und Jan König über die neuesten Entwicklungen der Forschung informieren. Über interaktive Workshops könnt ihr einen Teil zur Forschung beitragen.  

Aktuelle Termine findet Ihr online auf unserer Website oder im gedruckten Programm.

Starte gemeinsam mit uns in deinen kreativen Feierabend. Einmal im Monat, immer mittwochs, bieten wir einen Workshop für Erwachsene an. Dabei kannst du verschiedene künstlerische Techniken wie Linoldruck, Cyanotopie, Illustrieren oder Urban Sketching kennenlernen. Die Materialkosten sind inklusive und du kannst deine Ergebnisse direkt mit nach Hause nehmen. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, bitte unter christina.jakob@skd.museum anmelden.

 

Am 21. August veranstalten wir zusätzlich unsere Creative Afterwork Sommersause. Dabei lassen wir den Sommer langsam bei einem kreativen Abend im Innenhof ausklingen. Es wartet ein vielseitiges Angebot an Kreativ-Workshops zum Schnuppern (u.a. Linodruck, Urban Sketching, Illustration, Handarbeitstechniken uvm.), ein kleiner Kreativmarkt von Leipzig*innen, entspannte Musik und Getränke. Kommt vorbei, probiert Euch aus, vernetzt Euch im Museum. Anmeldung für Markt- und Mitmachstände unter christina.jakob@skd.museum

 

Aktuelle Termine findet ihr online auf unserer Website oder im gedruckten Programm. 

Vielsprachigkeit und Vielfalt sind unsere Stärken -  auch zur Fußball EM 2024

Fußball? Aber zuerst gehe ich noch ins Museum. Die ethnologische Museumslandschaft in Europa entwickelt sich seit Jahren weiter. Auf diesen Diskurs reagiert auch das GRASSI-Museum für Völkerkunde in Leipzig. Mit unserem Programm REINVENTING GRASSI.SKD wurde und wird das Museum radikal neugestaltet. Im Rahmen einer Führung wird das neue Konzept des Museums vorgestellt. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Freuen Sie sich auf Führungen in kroatischer, portugiesischer und niederländischer Sprache. Zum Abschluss der EM-Saison in Leipzig laden wir zu einem Spezialrundgang um das Museum in englischer Sprache. In dieser Tour wird Stadt- und Museumsgeschichte beleuchtet. Treffpunkt Kassenfoyer. Der Eintritt ist frei. 

 

  

  • Führungen auf Niederländisch: Sa. 15.06.2024, 11:00Uhr / 15:00Uhr; So. 16.06.2024, 11:00Uhr
  • Führungen auf Portugiesisch: Di. 18.06.2024, 11:00Uhr / 13:00Uhr
  • Führungen auf Kroatisch: Di. 25.06.2024, 11:00Uhr / 14:00Uhr 
  • Führung auf Englisch: Di. 02.07.2024, 11:00Uhr / 13:00Uhr 
  • Abschluss-Führung auf Englisch: So. 14.07.2024, 14:30Uhr 

Sonntags im Museum

"Einfach ansprechen" heißt es bei unseren Live Speakern, die jeden Sonntag von 11 bis 17:30 Uhr in den Ausstellungen bereitstehen. Nutzen Sie die Möglichkeit Fragen zu Objekten und Ausstellungen zu stellen, ins Gespräch zu kommen und schaffen sich so Ihren individuellen Museumsbesuch.

In und außerhalb des GRASSI Museums gibt es viel zu Entdecken. Schauen Sie in unser Programm und nehmen sie an einem unserer regelmäßigen Sonntagsformaten teil. 

Gruppenführungen

Unsere Touren können täglich (außer montags) zwischen 10:00 und 18:00 Uhr gebucht werden. Wir empfehlen je Rundgang eine Gruppe mit maximal 25 Teilnehmer*innen. Die Formate werden durch Vermittler*innen eines geprüften Vermittlungsteams moderiert und begleitet. Preise und weitere Informationen erhalten sie über unseren Besucherservice

Haben Sie Wünsche oder besondere Anliegen für ein besonderes Rundgangerlebnis, so versuchen wir Ihren Bedürfnissen nach Absprache entgegen zu kommen. Eine Auswahl an Themenführungen finden sie hier.

Auswahl Themenführungen

Zum Seitenanfang