Bitte beachten Sie, dass das 1. OG des GRASSI Museums für Völkerkunde zu Leipzig mit den Dauerausstellungen Asien und Europa bis auf weiteres geschlossen ist.

Klausen & Bärbele Verein Immenstadt e.V.

4 Ganzkörper Masken, Fell, Horn

text 1: Projekt + Bild

Der Klausen- und Bärbeleverein Immenstadt e.V. ist ein Immenstädter Verein der es sich zum Vereinsgegenstand gemacht hat das Brauchtum des Klausen- und Bärbeletreibens in seiner uns derzeit bekannten Form zu erhalten. Der Verein hat sich 2004 als e.V. gegründet.

© Klausen und Bärbele Immenstadt e.V.

text 2: Vita + Bild

Die damaligen Gründungsmitglieder gingen aus dem harten Kern hervor der sich bereits vor der Gründung des e.V. um die grobe Organisation des Klausenspringens kümmerten. Federführend hierbei war der langjährige und sehr engagierte Oberklaus a.D. H.-P. Brutscher., der bereits 1985 ohne eine Vereinsstruktur versuchte, das damals als gewalttätig verpönte Klausentreiben in Immenstadt, in ordentlichere Bahnen zu lenken. Seit Gründung des Vereins ist es neben dem Erhalt des Brauchtum ein erklärtes Ziel des Klausen- und Bärbeleverein Immenstadt e.V. die unnötige, brutale Gewalt der früheren Zeit zu unterbinden. Mit unseren sehr engagierten Mitgliedern und einer entsprechenden Vereinsführung übernehmen wir mittlerweile zahlreiche wichtige Aufgaben rund um dieses Brauchtum die von der öffentlichen Hand wahrscheinlich nur bedingt zu stemmen wären.

Zum Seitenanfang