Fliegendes Pferd, Bronzeplastik, Indonesien, GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
© Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: Karin Wieckhorst
Ab 7. Mai 2020 hat das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig wieder regulär von 10 bis 18 Uhr (außer montags) geöffnet. Bitte beachten Sie, dass vorerst nur die Sonderausstellung "Szenen des Lebens", nicht jedoch die Dauerausstellung zu sehen ist.

Fantastische Tierwelten

Ob Pokémon, die fantastischen Tierwesen J.K. Rowlings oder das aus dem Weltbestseller bekannte Ungeheuer »Grüffelo«: Viele dieser seltsamen Wesen, die aus Büchern, Filmen und Computerspielen bekannt sind, entstammen uralten Legenden und religiösen Überlieferungen. Die Ausstellung begibt sich auf eine Weltreise zu den Vorbildern jener geheimnisvollen Tiere und Mischwesen, die in der heutigen Popkultur eine neue Heimat gefunden haben.

  • Öffnungszeiten täglich 10—18 Uhr, Montag geschlossen
    01.01.2020, 10—18 Uhr  (Neujahr)
  • Eintrittspreise regulär 8 €, ermäßigt 6 €, unter 17 frei, ab 10 Pers. 7 €

bild

© Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: Karin Wieckhorst
Fliegendes Pferd, Bronzeplastik, Indonesien, GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

weitere

Weitere Ausstellungen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Völkerkundemuseum Herrnhut

im Völkerkundemuseum Herrnhut

Buddha in einem Schrein

Museum für Völkerkunde Dresden

im Japanischen Palais

reich verzierte Holztür mit Fenster
16.10.2019 —19.01.2020
Gülcan Turna: “Reenacting The Empress? Power To The People. What Are We For? The Turkish Artist As An Empress.”, 2019
07.05.2020 —17.01.2021

Szenen des Lebens

im GRASSI Museum Leipzig

Schriftzug "Grassi Museum" auf einem großen Tor
Zum Seitenanfang